Zirben Produkte

ImDie Studie des Joanneum Research über die Zirbe hochalpinen Raum gilt die Zirbe (pinus cembra), auch Arve, Arbe oder Zirbelkiefer genannt, als die "Königin der Alpen".
Das wertvolle und schon seit Jahrhunderten geschätzte Zirbenholz hat laut einer Studie des Joanneum Research in Weiz (Graz/Österreich) eine besonders wohltuende und positive Wirkung auf Kreislauf, Schlafbefinden und vegetative Regulation.

“Durch die ausreichende Erholung in der Nacht ist die Herzfrequenz am Tag niedriger und man erspart sich ca. 3500 Herzschläge oder umgerechnet eine Stunde "Herzarbeit" pro Tag.” Die Zirbe hat also größere Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden als bisher vermutet.  Das Pinosylvin, das in hoher Konzentration im Holz und Harz enthalten ist, besitzt zudem laut einer Studie der Universität Salzburg eine bakterienhemmende Wirkung.